Vorstellung des O2 Connection Manager 8.5 für Apple Mac Nutzer

Der Mobile Connection Manager ist eine einfach zu bedienende Software, die Ihnen unterwegs den Zugang zum Internet ermöglicht. Mit dem Mobile Connection Manager können Sie mit Surf Sticks, Laptop Cards, Ihrem Handy als Modem oder Ihrem Netbook über UMTS, GPRS oder über WLAN im Internet surfen.

Der O2 Connection Manager für Surfstick ist schon eine ganze Weile auf http://www.o2online.de verfügbar.

Das sind Ihre Vorteile:

  • Guthabenfunktion
  • Statistikanzeige Volumenverbrauch
  • SMS Funktion
  • Apple Adressbuch wird ausgelesen und angezeigt
  • Verlinkung auf O2 Online
  • E-Mails schneller senden und empfangen
  • Einfache Bedienung durch eine verbesserte Benutzeroberfläche
  • Durch übersichtliche Statistiken und automatische Benachrichtigungen haben Sie Ihr Surf-Volumen immer im Blick
  • Download Bedienungsanleitung
  • Download o2 Connection Manager 8.5 Mac

Die Version 8.5 unterstützt folgende Apple Mac Systeme

  • MAC OS X 10.5 »Leopard«
  • MAC OS X 10.6 »Snow Leopard«

Genaue Angaben welche Surfsticks  mit dieser Version des Connection Managers funktionieren, haben wir leider nirgendwo gefunden. Wir haben es getestet mi dem O2 Speedstick E1750 von Huawei. Nun folgen einige Bilder.

SMS
SMS
Statistik
Statistik
Einstellungen
Einstellungen

SMS-Funktion, gute Statistikübersicht, Einstellungen

Favoriten
Favoriten
Guthabenfunktion
Guthabenfunktion
Null € Guthaben
Null € Guthaben

Favoriten mit bevorzugten Links, Guthabenfunktion und Guthabenanzeige

10€ Guthaben
10€ Guthaben
Hilfebereich
Hilfebereich
Kontextmenü
Kontextmenü

Nach Aufladung 10 Euro Guthaben, Hilfebereich mit Anzeige der genuztzen Hardware, Kontextmenü

Kontext Netzwerktyp
Kontext Netzwerktyp
Softwareversion
Softwareversion
Installationsdateien
Installationsdateien

Wichtigste Menüpunkte

Klicken Sie auf das Gerä, bei uns ist Huawei aufgeführt ein Kontextfenster geht auf.

  • Pinmanagement
  • Auswahl dervNetzwerktechnologie
  • Manuelle / Auto.Netzwahl
  • Ausschalten – Mobilfunk aus

Im Menü Einstellungen – Werkzeugschlüssel, rechts oben

  • Einwahlprofil ändern: Einstellungen – Verbindungen – Netz
  • Datenvolumenzähler einstellen: Einstellungen – Schwellwerte
  • Geräteauswahl ändern: Einstellungen – Geräte
  • Updates suchen – Einstellungen – Allgemein

Fazit: Diese neuen Version 8.5 ist wirklich ausgetüffelt. Wir finden Sie gut durchdacht, mal was anderes von der Ansicht her. Alle Funktion sind gut bedienbar. Schauen Sie sich de Software in Ruhe an. Unser O2 Surfstick E1750 wurde nach Installation ohne Probleme erkannt. Es ist eine gute alternative zur Originalsoftware,die sich direkt auf dem Stick befindet. Sollten Sie ruhig einmal ausprobieren. Tipp:-)

Über CurvTec 692 Artikel
Motto: Was nicht passt, wird passend gemacht. Favoriten Nokia CS-19 und die E5-Box, Apple Mac Follow me on Twitter @mobilesurfstick

2 Kommentare

  1. Sorry, aber ich finde beim besten Willen keine Einstellungsmöglichkeit, um neue Profile anzulegen oder vorhandene zu bearbeiten. Einwahlprofil ändern: Einstellungen – Verbindungen – Netz gibt es schlicht nicht. Version 8.5 Max Os X 10.6.7. Für Hilfe wäre ich dankbar,

  2. Ich hab auch den E1750 von O2 und bekomm ihn mit Mac OS X 10.6.8 nicht zum rennen. Die SW ist installiert, ich hab Empfang, ich kann auchAUfladen und SMS’e empfangen, aber wenn ich eine Verbindung aufbauen will, geht nichts. Müssen hier noch irgendwelche Einstellungen gemacht werden? die O2 Hotline hat mich an Apple verwiesen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




*