RAS-Fehler 608 Einwahl nach der PIN Eingabe schlägt fehl, der Surfstick ist aber in UMTS eingebucht. Einfach die zur Verfügung gestellte Datei „NDISAPI.dll austauschen. Dann ist der Fehler verschwunden.

  • Entfernen Sie den USB-Stick vom Computer
  • Beenden Sie die Vodafone-Verbindungssoftware. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen „Task-Manager“. Wechseln Sie hier auf den Karteireiter “Prozesse“. Sollte hier der Prozess “MobileConnect.exe” auftauchen, so klicken Sie diesen mit der rechten Maustaste an, und wählen „Prozess beenden“. Anschließend schließen Sie bitte den Task-Manager.
  • Klicken Sie auf das Windows-Symbol und anschließend auf “Computer”. Führen Sie einen Doppelklick auf die Festplatte (C:) aus. Öffnen Sie den Ordner “Programme \ Vodafone \Vodafone Mobile Connect \ Bin”. Löschen Sie bitte die Datei NDISAPI.dll
  • Entpacken Sie die Datei im Anhang dieser Email und kopieren Sie die soeben entpackte NDISAPI.dll in den Ordner “Programme \ Vodafone\ Vodafone Mobile Connect \ Bin”

Starten Sie nun die Vodafone-Verbindungssoftware erneut und testen, ob die Verbindung nun hergestellt werden kann.

Download: {title} ({hits})

War dieses Tutorial erfolgreich bei Ihnen,  hinterlassen Sie eine Nachricht über die Kommentarfunktion?