Eine ältere Speedmanager plus/ByteMobile Client Installation wurde gefunden. Diese Software muss deinstalliert und der Rechner neu gestartet werden.

Wer von Euch diese Fehlermeldung bzw.  Hinweisfenster erhalten hat, konnte keine erneute / neue Installation der T-Mobile Software durchführen. Ein Anruf beim Service Team war notwendig.

Hier gibt es schneller Abhilfe. Jede Softwareinstallation legt Registry-Schlüssel an.  Wird die Software nicht ordnungsgemäß über die vorhandene Deinstallationroutine deinstalliert, oder wurde die Software nicht sauber programmiert – bleiben die Registry-Schlüssel einfach nach der Deinstallation vorhanden.

Dies zeigen die folgenden Hinweisfenster. Der Bytemobile-Client legt sich auch in die Registry ab.
START – AUSFÜHREN – REGEDIT eingeben und ENTER drücken oder Vista und WINDOWS = START-SUCHE- REGEDIT und ENTER Drücken.
Und zwar lautet der Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE => SOFTWARE =>Bytemobile

Wird dieser Schlüssel nicht sauber entfernt nach der Deinstallation – kommt diese Fehlermeldung, wenn die T-Mobile Software installiert werden soll.

ältere Version Speedmanager

ältere Version Speedmanager

Registry Schlüssel entfernen

Schlüssel entfernen

Macht ein Backup Eurer Registry, bevor Ihr dort irgendwelche Schlüssel entfernt.
Backup der Registry macht Ihr mit diesem Freeware-Tool Erunt.
Entwickler-Seite

War der Tipp Hilfreich? Nehmt Euch bitte einen kurzen Moment Zeit und bewertet den Beitrag. Vielen Dank