Durch eine Besucheanfrage heute, dachte ich mir – dazu muss ich einen Beitrag schreiben. Und war die Frage: „Wo sind die Treiber abgelegt vom Surfstick Fusion, wenn die  Software ordungsgemäß installiert wurde?“
Er hatte zukünftig vor, ohne Software online zu gehen mit einer Wählverbindung, oder über die Alternativanwendung  MWconn.  Zu dieser Anwendung gibt es bereits einen Beitrag von uns.

Wie bereits erwähnt wurde die Software vom Surfstick Fusion installiert. Die installierte Anwendung heißt „T-Mobile Internet Manager 03“. Um direkt an die Treiber zu gelangen navigieren Sie im Windowsexplorer. Auf der Windowsfahne links im Monitor unten oder auch die Startleiste genannt, einfach rechter Mausklick, ein Kontextfenster öffnet sich. Nun bitte den Windowsexplorer öffnen, oder die Windows-Taste und E drücken.  Es gibt aber auch andere Wege.

Windowsexplorer

Windowsexplorer

Nun zum Computer wechseln: C:/Localer Datenträger/Programmfiles/T-Mobile Internet Manager 03 siehe Bild

Navigieren im Dateiexplorer

Navigieren im Dateiexplorer

weiter gehts: Zum Ordner Driver, dort hin navigieren.

32 oder 64Bit

32 oder 64Bit

Weiter gehts zur Auswahl der 32-64 Bit Treiber und Windowsversion.

Treiber Ordner geöffnet

Treiber Ordner geöffnet

fertig. Das wars auch schon.