Heute stellen wir Ihnen die originalen Bilder des Medion Verbindungsmanager „Medion Mobile“ vor. Freundlicherweise wurden  uns diese bereitgestellt.

Vor einigen Tagen hatten wir Bilder und technische Informationen zum Medion Webstick S4012 bereitgestellt. Wir haben uns das ganze mal genauer angeschaut. Wir haben für Testzwecke mal eine T-Mobile Simkarte eingelegt und siehe da, wir bekamen das Netz angezeigt. Lediglich bei der Tarifbuchung kamen wir soweit, dass der Stick online ging, aber eine Tarifbuchung nicht funktionierte. Dies liegt natürlich daran, dass keine Medion/E-Plus Simkarte eingelegt war.

Was uns noch auffiel, es ist nicht möglich in der Software das Einwahlprofil zu ändern. Es ist wirklich deaktiviert, andere Einwahlparameter für Vodafone, Telekom, O2 zu hinterlegen. Die Einwahl mit anderen Simkarten ist nur möglich, wenn Sie ohne Medionsoftware arbeiten z.B. das Freewaretool Mwconn, oder MDMA-Tool.

Untersützte Betriebsysteme

  • Windows XP SP3
  • Windows Vista Business 32 Bit und 64Bit SP2
  • Windows 7 32 Bit Windows 7 64 Bit
  • Apple Mac OS 10.5.8, OS 10.6.4
  • Linuxtreiber sind “Rom-Laufwerk” enthalten, aber keine Testumgebung im Moment!

Service-Hotline

APN-Einstellungen Medion Eplus

  • Profilname: Tagesflat
  • APN:tagesflat.eplus.de
  • Benutzer: eplus
  • Passwort: eplus
Medion Manager S4012

Medion Manager S4012

Einstellungen -Profil

Einstellungen -Profil

 

Netzwerke S4012

Netzwerke S4012

Pofil-Einstell Tarif

Pofil-Einstell Tarif

 

Version der Software

Version der Software

Medion S4012 /E1550

Medion S4012 /E1550

 

Versionsinfo der aktuellen Medionsoftware lautet: Version 3.1 Build 20101124142905

Die original Modellbezeichnung lautet E1550. Medion vermarktet Ihn unter seiner eigenen Modellbezeichnung S4012.