Wenn Sie das erste Mal auf das Webportal der mobile Wlan Box E5 nicht kommen, nach dem Sie die IP-Adresse 192.168.1.1 oder http://e5.home eingeben, dann liegt es in den meisten Fällen daran, daß der DHCP Dienste deaktiviert ist oder eine feste IP-Adresse im Netzwerkadapter eingetragen ist.

Sobald eine statische IP-Adresse im zu verwendeten Netzwerkadapter eingetragen ist,  ist es u.a. nicht mehr möglich auf das Webportal eines Routers zu gelangen. In unserem Fall haben wir hier einige Screenshots angefertigt, welche Punkte Sie kontrollieren sollten.

1. Den DHCP Dienst kontrollieren, ob dieser automatisch gestartet wird.

  • Start – Einstellungen-Systemsteuerung – Verwaltung- Dienste
  • DHCP-Client auswählen, rechte Maustaste und Eigenschaften klicken
DHCP Ausschnitt

DHCP Ausschnitt

Eigenschaften und rechts im Bild: Starttyp:automatisch.

DHCP Eigenschaften

DHCP Eigenschaften

DHCP Automatisch

DHCP Automatisch

Den PC nach dieser Einstellung neustarten.

2. Kontrolle ob eine statische IP-Adresse im entsprechenden Netzwerkadapter eingetragen ist.

  • Start / Windowsfahne – Systemsteuerung – Netzwerk u. Freigabecenter / Netzwerkverbindung – Netzwerverbindung verwalten – dann entweder Netzwerkverbindung oder Drahtlosnezwerkverbindung wählen – rechte Maustaste – Eigenschaften
Drahtlosenetzwerke

Drahtlosenetzwerke/Wlan

Netzwerkverbindung

Netzwerkverbindung/Kabel

Bitte kontrollieren sie beiden Punkte: Internetprotokoll TCP/IPv6 und Internetprotokoll TCP/IPv4
Den jeweiligen Punkt markieren und auf die Eigenschaften klicken. Folgendes Bild sehen Sie nun.

Automatisch zugewiesen - richtig

Automatisch zugewiesen - richtig

Wichtig: Im letzten Bild ist darauf zu achten, daß alle Punkte auf IP-Adresse automatisch beziehen steht und DNS-Server Adresse automatisch beziehen steht. So wird ermöglicht, daß der Zugriff auf das Webportal gewährleistet ist. Schreiben Sie uns in den Kommentaren Ihre Meinung.