Auf Teltarif.de haben wir heute erfahren, dass die Telekom Ihren ersten LTE Standort in Mecklenburg-Vorpommern aufgebaut hat.

Die neue LTE-Bassistation steht in Lübz im Landkreis Parchim und soll die bisher nicht oder nur schlecht mit Breitband-Anbindungen versorgten Gemeinden in der Umgebung mit schnellem Internet versorgen.

Folgende Orte betrifft es genau, laut Angaben der Telekom:

  • Granzin
  • Lutheran
  • Passow
  • Werder

Das Bonner Unternehmen will bbis Ende des Jahres mehr als 1500 Orte mit LTE versorgen.

Der Wirtschaftsminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Jürgen Seidel, betonte: „Schnelle Breitbandnetze sind heute so wichtig wie Energie- oder Verkehrsnetze. Deshalb begrüße ich die Vorhaben der Telekom zum LTE-Netzausbau in Mecklenburg-Vorpommern.“

Die komplette News von Teltarif können Sie hier nachlesen.