Es kommt immer mal wieder vor Launch2Net richtig zu deinstallieren, um anschließend z.B: einer der genannten Sticks von Huawei mit zugehöriger Software zu installieren. Wichtig hierbei ist, dass die komplette Launch2Net Anwendung vom Mac deinstalliert wird mit allem was dazu gehört. Es ist davon abzuraten, diese Anwendung in den Papierkorb zu verschieben. Meistens fangen dann die Probleme erst richtig an.

  1. Im Finder zu Programme wechseln / den Launch2Net Ordner wählen/ im Ordner den Uninstaller ausführen. Wird dieser nicht angeboten, dann muss das ursprüngliche Installationspaket von Launch2Net kurz gestartet werden, über das Autorunfenster wird der Uninstaller angezeigt, diesen bitte ausführen.
  2. Finder starten : Folgende Pfade aufrufen zur Bereinigung der alter Treiber.

Macintosh HD – System- Library – Extension – alle Huawei Einträge in den Papierkorb verschieben
Macintosh HD – System- Library – Modemscripts –alle Huawei Einträge in den Papierkorb verschieben
Macintosh HD – Library – Modemscripts – alle Huawei Einträge in den Papierkorb verschieben

  • Papierkorb leeren.

Programme- Dienstprogramme – Festplattendienstprogramm starten.
Macintosh HD auswählen – dann Zugriffsrechte des Volumes reparieren wählen ( 10-20 min Dauer)
Mac Neustart durchführen

Nun kann nach belieben wieder der Huawei Stick installiert werden. Er wird nun  erkannt und das Installationsfenster öffnet sich.  Den Installationsassistenten mit weiter jeweils bestätigen.
War der Tipp hilfreich?