Heute zeigen wir Ihnen Screenhot des Telekom Internet Manager unter Windows und Apple Mac. Dies ist eine neue Programmversion, die bei der Telekom Mobile Wlan Box enthalten ist, wenn die Box mit dem Datenkabel verwendet wird.

Wird die Box mit dem im Lieferumfang enthaltenen Datenkabel an einen Windows PC oder Apple Mac verbunden, öffnet sich automatisch ein Installationsassistent. Die Box fügt ein neues Laufwerk Ihrem System hinzu. Öffnen Sie dieses Laufwerk, so befindet sich dort das Installationsprogramm „Telekom Internet Manager“.

Im Laufwerk befindet sich noch zusätzlich (nur Windows) das User Manual im PDF Format wieder, dass ist das gleiche Manual wie auch auf der Webseite verfügbar. 10 Sprachen unterstützt die Zugangssoftware. Die Windows und Apple Mac Anwendung ist identisch aufgebaut.

Windows Version: 11.301.05.00.748
Apple Mac OS X Version: 11.110.02.00.748

Hier sehen Sie Screenshots der Anwendung gemixt Windows und Apple

Telekom Internet Manager

Telekom Internet Manager

Programmfenster

Programmfenster

Beide Fenster sehen identisch unter Windows und Apple Mac Os X aus. Wichtig: Der Button „Verbinden“ bleibt immer auf inaktiv, da die Einwahl entweder automatisch passiert oder manuell über das Webportal. Das Webportal rufen Sie auf über 192.168.1.1 Das Standardpasswort lautet:admin

Laufwerk Apple und Usermanual

Laufwerk Apple und Usermanual

Kontextmenü

Kontextmenü

Im Kontextfenster sind Option und Speedmanager Plus ( deaktiviert). Sie benötigen die Software unter Windows /Apple, um mittels Datenkabel zu surfen. Die interne Wlan Schnittstelle vom NB wird nicht genutzt. Falls Sie keine Wlan-Schnittstelle in Ihrem Notebook haben, wird diese durch die Box ersetzt. Denn im Gerätemanager oder in den Netzwerkanschlüssen befindet sich ein die 3G Networkcard oder bei Apple: Huawei Mobile Connect

Windows: Huawei Mobile 3G Networkcard (Gerätemanager)
Apple Mac: Huawei Mobile Connect ( Netzwerkanschlüsse)

Windows Version TM

Windows Version TM

Mac Version

Mac Version

In den Versionsnummern unterscheiden sich beide minimal. Die Oberfläche der Software ist nahezu identisch. Es gibt eigenlich nicht viel zusagen zur Software. Die einheitlich Bedienung gefällt uns richtig gut.

Wir denken, dass die Box eher über Wlan genutzt wird. Wie denken Sie darüber? Schreiben Sie uns in den Kommentaren.