An einigen Windowsrechnern kann es passieren, dass nach Stecken der Surfsticks keine Installation der Software beginnt. Es erklingen lediglich einige Töne, dass die Hardwareerkennung läuft und mehr nicht.

Die erste Antwort sollte uns der Windows-Gerätemanager zeigen. Shortcut: Windows und Pause-Taste drücken – Hardware – Gerätemanager wählen.
Hier ist nun zusehen, dass der Surfstick nur als USB Massenspeicher unter USB Controller eingebunden ist. Folgende Schritte helfen hier weiter.. Siehe Screenshots

Massenspeicher

Massenspeicher

Treiber aktualisieren

Treiber aktualisieren

Treiber Liste

Treiber Liste

Weiter gehts: Treibersuche manuell durchführen, Haken entfernen und markierte Punkte wählen, Hinweis mit Ja bestätigen.

manuell wählen

manuell wählen

Haken entfernen

Haken entfernen

Hinweis mit Ok bestatigen

Hinweis mit Ja bestatigen

Status – Treiber werden aktualisiert. USB Verbundgerät wurde aktualisiert.

Treibersoftware

Treibersoftware

USB Verbundgerät

USB Verbundgerät

Nun sollte die Hardwarerkennung + Treiberinstallation durchlaufen. Einige Fensterbewegungen können im geöffneten Gerätemanager beobachtet werden.
Hat es bei Euch auch geklappt?