Es kann passieren, daß der Surfstick nach stecken unter Windows  nicht erkannt bzw. sich das Installationsfenster der Software nicht öffnet.

Über die zur Verfügung gestellten Treiber  kann der Surfstick ohne Software betrieben werden, als reines DFÜ Modem mittels einer Wählverbindung.Wichtig: Hier muss auch wieder die Pinabfrage deaktiviert werden.


Folgende Downloadpakete:

{title} ({hits})
{title} ({hits})
{title} ({hits}) ( aktualisiert)
{title} ({hits}) ( noch nicht getestet, vielleicht gibt mir einer von Euch Feedback?)