Halten Sie sich des öfteren in einen Zellgrenzbereich auf so kann es passieren, daß nach einer gewissen Zeit die Internetverbindung getrennt wird. Gerade wenn sich der Netzmodus ständig ändert: Hopping zwischen UMTS und EDGE.  In so einem Fall empfiehlt es sich den Netzwerkmodus /Typ  fest einzustellen.

Es gibt durch aus immer noch Bereiche in Deutschland, die nur schwach oder gar nicht mit „UMTS / HSPA“ versorgt sind.  Wenn ständig bei Ihnen die Internetverbindung getrennt wird, sollten Sie auf jeden Fall den bevorzugten Netzmodus oder auch Netzwerktyp genannt festlegen. Fast jede Zugangsoftware der Mobilfunkanbieter unterstützt diese Funktion. Hier ist es völlig egal, ob Sie mit einem Surfstick, oder einer Wlan Box online gehen.

In den folgenden Bildern zeigen wir Ihnen, wie Sie diesen Modus ändern. Siehe folgende Screenshots

Mobilfunkeinstellungen

Mobilfunkeinstellungen

Mobilfunk E5830

Mobilfunk E5830

Bevorzugter Netz Modus und Bandauswahl kann hier eingestellt werden. Wir gehen hier nur auf den Netzmodus ein.

Bevorzugter Modus E5830

Bevorzugter Modus E5830

bevorzugter Netzmodus "Auswahl"
bevorzugter Netzmodus „Auswahl“

Anmerkung: Zeigt Ihr Box beim einbuchen und surfen sofort das (M) in blau und nach einer gewissen Zeit (M) grün an, kann es wirklich Sinn machen, den Modus umzustellen auf nur EDGE/GPRS. Sie sollten Ihr Surfverhalten und die Internetbindung ein paar Tage beobachten. Zur Status /LED Bedeutung gehen wir hier im Beitrag näher ein.