Hier zeigen wir Ihnen wie Sie eine manuelle Netzwahl in der Nokia Zugangssoftware „Nokia Internet Modem“ durchführen.  Folgende originale Software ist installiert: Nokia Internet Modem” Version: 1.1.35.3 Firmware CS-17: R2.1

  1. Sie starten als erstes die Nokia Software und wechseln oben über das Menü in die Einstellungen.
  2. Sie wechseln in die Netzwerkeinstellungen
  3. Hier sehen Sie 3 Punkte
  • Netzwerkanbieter (manuelle Netzwahl)
  • Netzwerktyp (wechsel zwischen GPRS/EDGE oder UMTS /HSDPA)
  • Flugmodus (Einsatzbereich, im Flugzeug, um die Empfangseinheit zu deaktivieren)

Haben Sie häufig Verbindungsabrisse mit Ihrem Stick, so empfiehlt es es sich den Netzwerktyp fest einzustellen. Der Standardmodus steht auf automatsich. In Bereichen, wo sie schlechteren UMTS Empfang haben, sollten Sie GPRS/EDGE 2G auswählen. Siehe 3. Bild.

Netzwerkeinstellung  Aufrufen

Netzwerkeinstellung Aufrufen

Netzwerkeinstellung geöffnet

Netzwerkeinstellung geöffnet

Modus wechseln

Modus wechseln

Die unteren beiden Bilder stellen die Anzeige zur manuellen Netzwahl dar. Wenn Sie bei den Netzwerkverbindungen auf Netzanbieter  klicken, fängt der Stick an eine manuelle Netzwahl durchzuführen. Siehe letzte 2 Bilder.

Einsatzbereich: Wenn Sie grenznah wohnen, um wieder ins deutsche Netz einzubuchen, oder bei der generellen Nutzung im Ausland.

Manuelle Netzwahl 01

Manuelle Netzwahl 01

Manuelle Netzwahl 02

Manuelle Netzwahl 02

Fazit: Der Umgang mit beiden Funktionen ist spielend einfach.

Nutzen Sie den Stick bereits? Wir würden gerne wissen, wie Ihre Erfahrung damit ist! Wir freuen uns auf Ihre Kommentare.