LTE und die Stationäre Nutzung ein Film von der Telekom

LTE bringt schnelles Internet aufs Land. Schnelle Breitbandversorgung von der private Nutzer und Geschäftskunden profitieren.

In diesem Video bekommen Sie einen Einblick, in wie weit die Telekom weiter die neuste Mobilfunkgeneration „LTE“ ausbaut. Wir finden es sehr informativ. Danke an Paul von http://lte-discounter.de für den Tipp.

  • Mit LTE Übertragungsraten in DSL Geschwindigkeit
  • Anbindung bisher unversorgter ländlicher Gebiete an das Breitbandnetz

Zum Video / Flashfilm Sie können das Bild anklicken, um zum Film zu gelangen.

Bis Ende 2011 werden mehr als 1500 Regionen in Deutschland mit LTE Technologie versorgt. In Ballungszentren erhöht sich die Übertragungskapazität und auf dem Land werden die entscheidenen weißen Flecken erschlossen. Wir finden Sie den Film, schreiben Sie uns in den Kommentaren Ihre Meinung.

Über CurvTec 692 Artikel
Motto: Was nicht passt, wird passend gemacht. Favoriten Nokia CS-19 und die E5-Box, Apple Mac Follow me on Twitter @mobilesurfstick

2 Kommentare

  1. Hallo CurvTec,

    vielen Dank für deine nette Erwähung im Artikel. Ich frag mich wirklich ob es dieses Video schon immer auf der Telekom Seite gab als die LTE Seite dort aufgebaut wurde oder ob dieses erst später kam. Langsam wundert man sich ja doch ein wenig warum die Mobilfunkbetreiber wie Telekom und Vodafone die Webseiten erst nach und nach mit Informationen aufbauen und nicht erst alles fertig machen, bevor Sie das Produkt wirklich verkaufen. Damit führt man die Leute doch eigentlich nur in die Irre.

    gruß Paul

  2. Das wurde erst in den letzten Tagen eingepflegt, da am ab April die offizielle Vermarktung los geht. Die Telekom hat sich von Anfang an bedeckter gehalten. Finde ich persönlich besser. Besser als mit dem ersten „lte Surfstick“ an den Markt zu gehen, der nur 800Mhz (Frequenz) unterstützt. Ich hätte verstanden, wenn es ein Router ist, aber ein Stick?
    Aber das ist ja auch Ansichtsache und ganz viel Marketingtaktik.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




*