Auf der CES 2011 präsentiert ZTE eine Reihe seiner neuesten 4G/LTE Geräte wie z.b. Mobile Hotspot Router und LTE Surfsticks. Wir haben hier einige interessante Informationen zusammengetragen.

ZTE LTE Surfstick AL621 und MF820

Zwei LTE-fähigen Surfsticks wurden vorgestellt einmal der ZTE  AL621 und MF820. Diese Geräte untersützen Bandbreiten von bis zu 20 MHz und sind in der Lage 100Mbit/s im Download und 50Mbit/s Upload zunutzen.

Der LTE Stick MF820 unterstützt auch HSPA + 42 MBit/s im Download und 11Mbit/s im Upload. Beide unterstützen die neuesten Windows-Betriebssysteme.

Das LTE Wifi Modem EuFi 820 unterstützt auch GPS. Downloadspeed mit bis zu 100Mbits/s und Upload 50Mbit/s.

ZTE MF91 Mobile Hotspot

Die ZTE MF91 Mobile Hotspot ausgerüstet für LTE 100/50 Mbit / s und HSPA +. Mit 42/11 Mbit/s Download und im Upload 11Mbit/s. Der mobile Hotspot MF91 kann mit bis zu 10 angeschlossen Wi-Fi-fähigen Geräten zusammenarbeiten. Ähnliche wie die Huawei Box E5830 oder E5 von O2.

ZTE MF29L Modem

  • Die MF29L Modem ist entworfen, um den Verbrauchern umfassende Flexibilität in ihren Häusern zu bieten.
  • eher stationärer Einsatz
  • Unterstützung von der LTE und HSPA + Geschwindigkeiten
  • anpassbare Benutzeroberfläche / Webinterface
  • Kompatibilität mit Windows-und Mac-Betriebssystemen und integrierte Faxfunktion.

Bildquelle: http://techon.nikkeibp.co.jp