An mehr als 90 Prozent aller UMTS-Standorte sind ab sofort Geschwindigkeiten von bis zu 14,4 Megabit pro Sekunde im Download möglich, an rund 50 Prozent aller Standorte sogar Geschwindigkeiten von bis zu 21,6 Megabit pro Sekunde.

Bundesweit steht an allen UMTS-Standorten, die rund 80 Prozent der Bevölkerung versorgen, eine Upload-Geschwindigkeit von bis zu 5,8 Megabit pro Sekunde zur Verfügung. Der gerade von uns vorgestellte HSPA+ Stick K4505-H (Huawei) unterstützt diese Geschwindigkeiten von bis zu 14,4Mbits.

Nach einem entsprechenden FW-Update auch höher mit bis zu 21,6Mbits. Details zum Stick und weitere technische Informationen und Berichte zu Nutzung mit Apple und Microsoft Windows finden Sie hier.

Wichtig ist natürlich die passende Tarifwahl, da nicht in allen Tarifen die schnellen Datengeschwindigekeiten genutzt werden können.

Quelle: Pressenews von Vodafone