Heute möchten wir Ihnen einen speziellen HSPA+ Dual Cell Surfstick E372 von A1 vorstellen. Dieser ist seit 7Wochen im A1 Shop verfügbar. Die Neuerung bei diesem Modell ist die „Dual Carier Technologie“.

Die Dual Carrier-Technologie basiert auf dem Prinzip der gleichzeitigen Verwendung von zwei Träger Kanäle, die einen effektiven maximalen theoretischen Durchsatz erlaubt von 42Mbit/s. Die Grundidee der Dual Carier  Feature ist, die bessere Ressourcenauslastung und effiziente Frequenznutzung durch gemeinsame Nutzung über den Downlink Träger.

Huawei hatte bereits im August 2o10 diese Technologie und das Stick Modell vorgestellt. Google ist voll mit zahlreichen Berichten zu diesen Stick. Besonders gut gefällt uns der Beitrag der Webseite von Windowsblog.at.


Der Stickpreis liegt bei 99 Euro mit einem 2 Jahresvertrag. Für Viel-Surfer bittet A1 seinen Kunden den Power User Tarif an: 19 GB für € 19 Euro. Der für Preis pro zusätzliches MB beträgt 0,25 Cent.

technische Details zum E372

  • für alle PC’s und Laptops mit USB 2.0 und aufwärts
  • Einfache Installation – Installationssoftware schon am Stick
  • Als Speicherstick verwendbar dank eingebautem MicroSD Slot bis 16 GB
  • Externer Antennenanschluss ist vorhanden

Surfen Sie im Testsieger-Netz

„Mit A1 Breitband – surfen Sie im besten Netz. Das sagen auch die TU Wien und connect, Europas größtes Fachmagazin für Telekommunikation. Genießen Sie schnellstes Surfvergnügen und die kürzesten Down- und Uploadzeiten. So macht mobiles Internet richtig Spaß.“

Unterstützte Bänder

  • HSDPA DC/HSPA+/HSDPA/HSUPA/UMTS 2100MHz
  • EDGE/GPRS/GSM 1900/1800/900/850MHz

Unterstützte Geschwindigkeiten

  • bis zu 42 Mbit/s im Download (HSDPA DC)
  • bis zu 5,76 Mbit/s im Upload (HSUPA)

Unterstützte Betriebssysteme:

  • Win XP, Win Vista, Win 7,
  • Mac OS X 10.5 und 10.6

Das Surfstick-Modell E372 DC Dual Cell ist ein interssanter Gerät um Mobil ins Internet zu gehen. Ob in Deutschland diese Art der Dual Carier Technologie bei den Mobilfunkanbieter unterstützt werden, bezweifeln wir noch. Aber wer weiß..!