Video zu Hspa+ Technik von O2 und deren Vorteile

Dieses offizielle Video vom Mobilfunkanbieter O2 ist bereits seit einem Jahr veröffentlicht. Wir finden es aber trotzdem interessant. O2 hat bis jetzt noch keinen HSPA+ Stick am Markt vertreten. Wir könnten uns gut vorstellen, dass vielleicht vor Weihnachten in der Richtung was passieren könnte.

Das HSPA+ Netz von O2 wurde am 03. November 2009 einem bestimmten  Kundenkreis im Bereich München zum testen freigegeben.

Im Video wird eine Demo gezeigt wie HD Videostream dargestellt wird über die HSPA+. Parallel wird gezeigt, wie sehr der Stream ruckelt, wenn Sie herkömmlich ins Internet gehen. Mit HSPA+  haben auch Kunden die Onlinespiele spielen mehr Vorteile, da die Reaktionszeiten schneller sind. Für Videokonferenzen via Skype wird HSPA+ auch von Vorteil sein, da hier eindeutig die Bildqualität besser dargestellt wird.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=k5OXooYX00M[/youtube]

Offizielles Video von O2

Telefónica o2 Germany hat Anfang November 2009 mit dem Live-Betrieb seines mobilen HSPA+ Datennetzes in einem Teilgebiet von München begonnen. HSPA+ ermöglicht den Download mit bis zu 28 MBit pro Sekunde und den Upload mit bis zu 5,76 MBit/s. Netztechnologie sowie der Surfstick kommen vom Partner Huawei Technologies. Produktmanager Andreas Jochums zeigt, was es mit HSPA+ auf sich hat.

Verwandte Links / weitere Informationen unter:
http://www.o2online.de/presse

Mittlerweile wurde dieses Testnetz abgeschalten. Wir findes es aber allemal sehenswert. Wie finden Sie das Video und die Vorstellung zu HSPA+. Schreiben Sie uns in den Kommentaren Ihre Meinung.

Über CurvTec 692 Artikel
Motto: Was nicht passt, wird passend gemacht. Favoriten Nokia CS-19 und die E5-Box, Apple Mac Follow me on Twitter @mobilesurfstick

2 Kommentare

  1. Schönes Video, da habt ihr Recht. Allerdings ist das Testnetz mittlerweile wieder abgeschaltet (im Gegenzug gibts ja jetzt das LTE-Testnetz an gleicher Stelle). Ich wäre mir nicht sicher, ob O2 noch flächig auf HSPA+ setzen wird. Vermutlich, wenn überhaupt, dann nur punktuell. Ansonsten direkt LTE…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




*