Heute stellen wir Ihnen die Apple Mac Anwendung vom Vodafone HSPA+ K4505-H vor. Wir testen an einem iMac 2.8Ghz mit Apple Snow Leopard 10.65 32Bit. Bilder zum Stick und techn. Details finden Sie hier wieder.

Die Erkennung des Stick verlief ohne Probleme. Es wurde sofort das Vodafone Laufwerk im Finder angezeigt. Nach einen Doppelklick im Finder öffnet sich ein großes Installationsfenter. Siehe Bild

Die Laufwerkgröße unter Apple Mac ca. 28MB. Nach starten der Installationen bekommen sie den Hinweis, welchen Vodafone Netzbetreiber sie installieren wollen: Sie wählen Deustchland „Vodafone.de“.

Systemunterstützung:

Apple Mac OS X: 10.4.11 oder höher, 10.5.6 oder (höher empfohlen) Quelle: Handbuch im Lieferumfang Versionnummer: VMB 4.01.06.00 (16498)

Wo legt sich die Anwedung unter Apple Mac ab:
Unter Programme befindet sich ein neues Programmsymbol und ein neuer Ordner:  Vodafone Mobile Broadband und ein Ordner: Vodafone Utilities

Im Order Vodafone Utilies befinden sich:

  • Memory Card Ejector -zum auswerfen der Speicherkarte
  • Uninstaller für die Vodafone Anwendung ( dient zur korrekten Deinstallation)
  • VMC Status Menü Programm
  • Anleitung als PDF für den Umgang des Memorycard Ejector
Installationsassitent

Installationsassitent

Installationsassitent 02

Installationsassitent 02

Finder Programme

Finder Programme

Wir starten die Anwendung  hier sehen Sie weitere Bilder

Hauptansicht

Hauptansicht

Verbindungen

Verbindungen

Verbrauch

Verbrauch

Hinweis zur Verbauchsanzeige:
Tatsächliche Werte können abweichen Maßgeblich ist Ihre Vodafone-Rechnung

Geräte

Geräte

verbunden /online

verbunden /online

Versionsinfo

Versionsinfo

Kundenbetreuung

  • Privatkunden: Aus dem deutschen Vodafone D2 Mobilfunknetz unter 1212
  • Aus dem deutschen Festnetz unter 0800/172 1212
  • Geschäftskunden: Aus dem deutschen Vodafone D2 Mobilfunknetz unter 1234
  • Aus dem deutschen Festnetz unter 0800/172 1234

Hier die wichtigsten Menüpunkte in der Vodafone Mobile Broadband Anwendung:

  1. Manuelle Netz –  Mobildunkverbindungen – das genutzte Profil wählen –  bearbeiten wählen – Netz auswählen
  2. EDGE/GPRS und UMTS/HSDPA Moduls wechseln – Geräte  – im Auswahlfenster ( bevorzugten Modus auswählen)
  3. Nach verfügbaren Updates suchen – Finderleiste- Einstellungen – Updates – [[Jetzt suchen]]
  4. Neues Einwahlprofil anlegen – Verbindungen – Websessionverbinudng – Unten das Plus Zeichen anklicken  =>Name,  APN Setting, bevorzugt Netz ( z.B. nur Heimatnetz) etc.
  5. Pinabfrage deaktivieren –Finderleiste- Einstellungen – Pin – Pin abfragen [[HAKEN entfernen]]
  6. SMS erstellen – Findeleiste – Datei-  Neue SMS erstellen

Fazit: Wir sind erstaunt vom Funktionsumfang dieser Apple Version für den Stick. VPN Einwahl Unterstützung kommt mit + SMS Empfang /Versand. Sie können Roaming ein und aus schalten. Im ganzen ist die Anwendung sehr augenfreundlich und wirkt nicht überladen. Nachdem wir festgestellt haben, daß diese Anwendung von MDS alias der Firma Nova Media aus Berlin mit entwickelt wird überrascht uns nichts mehr.  Top Softwar + Top Stick!

Seit 1996 ist nova media ein verläßlicher und erfahrener Partner für Macintosh Lösungen im Umfeld der Mobilfunkindustrie. Heute ist nova media führend im Bereich mobiler Datenlösungen für Apple Macintosh computer. Der Erfolg von nova media beruht auf seinem Hauptprodukt launch2net