Wir haben bereits öfter über Firmwareaktualisierungen berichtet. Nun ist es soweit und wir können Ihnen ein aktuelles Beispiel in einemVideo hier zur Verfügung stellen. Wir haben das Update unter Apple Mac 10.6.5 durchgeführt.

MF 637 ZTE Fusion Stick

MF 637 ZTE Fusion Stick

Downloadpfad des Firmware für den Stick
http://www.t-mobile.de/hilfe-und-service/downloads/0,20614,23155-_,00.html

  • Hilfe & Service
  • Handys & Datengeräte
  • Mein Handy Hier wählen Sie bei Hersteller:
    T-Mobile und bei Handy: z.B: Web´n Walk Stick Fusion  aus.


Anleitung zum Software-Update:
1. Stellen Sie sicher, dass bereits eine vorherige Version des Internet Managers auf Ihrem Betriebssystem installiert ist.
2. Öffnen Sie die heruntergeladene Datei.
3. Deinstallieren Sie nach erfolgreichem Software-Update die vorherige Version.
4. Entfernen Sie den Stick und stecken Sie diesen erneut ein. Quelle: www.t-mobile.de => Benötigen Sie, um den Flashromspeicher des Sticks für immer zu aktualisieren.

Hier gehts zum Videovorstellung der Firmwareaktualisierung in HD-Qualität 720p am besten im Vollbildmodus betrachten.

Nun funktioniert der Stick ohne Probleme mit Apple Mac OS X 10.6x. Die Problematik war vorher : Die Datei libcurl.4.dylib wird  bei der Installation des Sticks überschrieben, das Mac OS X Snow Leopard fuhr nicht mehr hoch! Dieser Fehler wurde nun behoben! Der Stick bekommt mit diesem Update eine ganz neue Version des Telekom Internet Managers. Das neue Programmsymbol ist nicht mehr eckig, sondern rund.

Es hat sich einiges getan. Klasse endlich gibt es Updates für diese beiden Surfsticks der Telekom (Hersteller ZTE). In der Vergangenheit gab es leider immer wieder Anfragen dazu und Probleme mit der Anwendung und Stickerkennung. ***TOP*** Schreiben Sie uns in den Kommentaren Ihre Erfahrungen.