Häufig erhalten wir die Anfrage, ob die CD-Rom Funktion am Surfstick deaktiviert werden kann.

Es gibt die Möglichkeit direk über das installierte Modem mittels AT-Befehl die Funktion zu aktivieren, oder deaktivieren. Über die Herstellerseite von Huawei sind wir auf AT-Befehle „Switch from Diag to CD-Rom Mode“ für fogende Huawei Surfsticks gestoßen. Quelle:Huawei.com
Hier ein kurzes Tutorial, wie Sie das Modem mit AT-Befehle ansprechen. Sie wechseln unter Systemeinstellungen  zum  Netzwerk. Sie wählen Ihr Huawei-Modem aus und klicken auf weitere Optionen –  siehe folgende Bilder.

Netzwerk

Netzwerk

Nullmodem

Nullmodem

PPP Einstellungen

PPP Einstellungen

Unter Modem: wählen Sie bei Hersteller bitte das Nullmodem in der Liste aus. Unter PPP müssen Sie folgende Häkchen setzen. „PPP-Echopakete versenden“ und „Über eine Terminalfentser verbinden (über Befehlszeile)“ Mit Ok bestätigen unten und auf Anwenden klicken nicht vergessen. Nun können Sie auf verbinden klicken und das Terminalfnster öffnet sich automatisch.

Terminal geöffnet

Terminal geöffnet

Am besten als ersten Befehl: echo und ENTER eingeben, dann sehen Sie auch was Sie eingeben. Wenn Sie nun den Befehl: ATI eingeben, werden die Surfstick Firmewareversion und die Hardware angezeigt.

Hersteller -„Huawei“

CD – Rom Funktion deaktivieren     at^u2diag=0
CD – Rom Funktion aktivieren         at^u2diag=1

Wichtiger Hinweis: Dieser Befehl wurden mit allen unten aufgeführten Surftsicks getestet.

T-Mobile:

  • Web`n Walk Stick III E170
  • Web`n Walk Stick IV E176
  • Web`n Walk Stick Basic E160

Vodafone:

  • Vodafone K3520 E169
  • N24 Surfstick E160
  • Prosieben Surfstick E160

O2:

  • O2 Surfstick 3 E160 (Prepaid)

Hersteller -ZTE-

CD – Rom Funktion deaktivieren:  AT+ZCDRUN=8
CD – Rom Funktion aktivieren:  AT+ZCDRUN=9

ZTE Surfstick

ZTE Surfstick

T-Mobile

  • Web´n Walk Surfstick MF637

Quelle: Zte.com

Wir werden noch weitere Surfsticks von anderen Herstellern hinzufügen.  Hat Ihnen das Tutorial geholfen, vielen Dank für Ihre Bewertung.