Der Nokia Internet Stick Cs-15 kann mit jeder Simkarte genutzt werden. Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie vorgehen, um diverse Simkarten verschiedener Mobilfunkanbieter mit der Nokia Software unter Mac OS X nutzen.

Es ist darauf zu achten, dass die entsprechenden Einwahldaten des jeweiligen Mobilfunkanbieter in den Verbindungseinstellungen der Software “Nokia Internet Modem” hinterlegt sind.

Wir sind ein Beispiel durchgegangen: O2 Prepaid

Hie sehen Sie 3 vorhandene Profile im ersten Bild. Profile werden in der Software „Speicherorte“ genannt. Die bevorzugte Simkarte ist eingelegt im Stick und öffnen die Nokia Software unter Mac. GGF. kommt die Pinabfrage.  Wir fügen einen neuen Speicherort hinzu. Die Hardware wird erkannt und angezeigt. Mit Auswahl des Internet Sticks gehts weiter.

Vorhandene Profile

Vorhandene Profile

Speicherort/Profil hinzufügen

Speicherort/Profil hinzufügen

Gerät wählen

Gerät wählen

Die Simkarte wurde erkannt und die Daten des Netzbetreibers wurden ausgelesen. O2 Prepaid wählen wir hier aus. Die Parameteranzeige erscheint – fortfahren bitte wählen. Name des Speierorts wird vorgeschlagen, dieser wird übernommen.

Simkartenerkennung

Simkartenerkennung

Parameter

Parameter

Name vergeben

Name vergeben

Das neue Profil wird nun in der Software angezeigt. Will man nun dieses Profil bearbeiten/kontrollieren, so klicken Sie wie im nächsten Bild in der Finderleiste auf „Speicherorte“ => Speicherorte bearbeiten. In den folgenden Bildern sehen sie die automatisch ausgelesene Einwahlnummer und im letzten Bild den korrekt eingetragenen APN für die O2 Prepaid Einwahl.

Profil bearbeiten

Profil bearbeiten

Profil Allgemein

Profil Allgemein

APN eintragen

APN eintragen

Nachtrag: Zum Bearbeiten der Profile muss immer erst das Profil, welches bearbeitet werden soll in der der Standardansicht ausgewählt werden. Sie erstes Bild ganz oben. Sie sehen es daran, dass der Haken angezeigt wird.

Wir hoffen dieses Tutorial hat Ihnen gefallen? Vergeben Sie einen Stern. Vielen Dank!