Fehlverhalten: Surfstick Anwendung will nicht mehr starten, oder sie kommen nicht mehr online. Das Fehlerverhalten kann mit der Vodafone Mobile Connect Software auftreten unter Macosx.

Ursache:

  1. Das entfernen des Surfsticks bei einer bestehenden Onlineverbindung
  2. Der Surfstick einfach entfernt wird, ohne ihn ordnungsmäß vom System auszuwerfen/ abzumelden
  3. Das System herunter fährt
  4. Standby erzwungen wurde
  5. Aktualisierung der  MacSoftware durcheführt wurde

Fehlermeldung bei  Einwahlversuch
Das Programm Icon für die Vodafone Mobile Connect Software hüpft im Dock auf und ab,  – Öffnet sich aber nicht.

Folgende Lösungsansätze schlagen wir Ihnen vor.

Variante 1

  • Fahren Sie Ihren  Mac, ohne die Vodafone SW / T-Mobile SW zu starten.
  • öffnen Sie den Finder -gehen Sie zur  Macintosh HD ( Hauptfestplatte)
  • Wechseln Sie zum Ordner: Library – Application Support – nova media – Vodafone Mobile Connect
  • Hier finden Sie die Datei „ppp_session.log“, die sie bitte in den Papierkorb werfen
  • Starten Sie nun wie gewohnt die Vodafone SW

Variante 2 Deinstallation und Neuinstallation ( Vodafone Software MobileConnect)

  • Den Vodafone Mobile ConnectInstaller.dmg suchen und ausführen
  • AGB’s aktzeptieren
  • Statt „Einfache Installation“ den Punkt „Deinstallieren“ wählen ( nun werden Software und zugehörige Treiber von Ihre Festplatte ordnungsmäß und vollständig entfernt)
  • Anschließend Neustart
  • Öffnen von „Dienstprogramme“, in diesen „Festplattendienstprogramm“
  • Festplatte (linke Seite) wählen und Zugriffsrechte reparieren
  • Neuinstallation der Vodafone Mobile Connect-Software

Downloadlink der Vodafone Mobile Connect Software für Mac

Wenn Ihnen dieser Tipp geholfen hat, hinterlassen Sie einen Kommentar oder bewerten Sie bitte den Artikel.