Nokia Internet Stick CS-17 Screenshots der Software unter Macosx

Aus dem Hause Nokia gibt es wieder einen neuen Internetstick CS-17 . Der Simkartenschacht bei diesen neuen Internetstick ist baulich etwas anders integriert. Absolutes Highlight: Surfen mit bis zu 14,4 MBit/s Datenübertragungsgeschwindigkeit (Download) bzw. 5,7 MBit/s (Upload). Details zur Netzunterterstützung und zum Stick erhalten Sie hier im Beitrag.

Heute stellen wir Ihnen die Zugangsoftware „Nokia Internet Modem“ unter Macosx Snow Leopard 10.64 32bit vor.  Der Stick wurde ohne Probleme sofort erkannt. Das CD-Rom Symbol war sofort ersichtlich auf dem Schreibtisch. Ein Doppelklick darauf öffnete den Inhalt. Die CD-Rom Größe ist 36.3 MB. Die Installation verlief ohne Probleme durch. Anwendungsversion: “Nokia Internet Modem” Version: 1.1.35.3 Firmware CS-17: R2.11.

CDROM CS-17
CDROM CS-17
Inhalt CD CS-17
Inhalt CD CS-17
Hinweis Install
Hinweis Install

Systemvoraussetzungen CS-17:

  • Mac OS X 10.4, 10.5 und 10.6

Die Installation verlief ohne Probleme durch. Nach erfolgreichen Abschluss der Installation wurden 2 neue Ntzwerkanschlüsse hinzugefügt. Siehe folgendes Bild. Wenn Sie wie im Bild zusehen auf Systemeinstellungen Netzwerk wechseln ist es wichtig auf Anwenden ( rechts unten) zu klicken. So ist sichergestellt, dass alles vom System gespeichert wurde.

Netzwerkanschluesse
Netzwerkanschluesse

Die Installationsbilder lassen wir in diesem Beitrag weg, da es den Platz hier sprengen würde. Als nächstes kommt die Anwendung „Nokia Internet Modem“ in der Version: 1.1.35.3 Firmware CS-17: R2.11

Standardansicht Software
Standardansicht Software
Verbunden / Online
Verbunden / Online
Version Software
Version Software

Simkontakte
Simkontakte
Nachrichten
Nachrichten
Einstellungen
Einstellungen

Programme Pfad Nokia
Programme Pfad Nokia

Wichtigste Menüpunkte für Sie zusammengestellt

  • Flugmodus  – Einstellungen- Netzwerkeinstellungen – Flugmodus
  • manuelle Netzwahl – Einstellungen- Netzwerkeinstellungen – Netzanbieter
  • Netzwerktyp/Modus wechseln- Einstellungen – Netzwerkeinstellungen – Netzwerktyp
  • Pinabfrage deaktivieren – Einstellungen – Sim Verwaltung
  • Internetverbindung / Profil zu Einwahl anpassen – Einstellungen-Internetverbinungen-Verbindungsprofile
  • Volumenzugriffszähler einstellen – Einstellungen – Internetverbindung – Abonnements

Verlinkung auf folgende Webseiten sind in der Software hinterlegt

Fazit: Vervorzuheben ist, daß der Wechsel in andere Menüpunkte über einen Slidereffect dargestellt wird. Mal was anderes fürs Auge. In der Profileinstellungen sind zahlreiche Länder bereits hinterlegt. Der Nutzer hat es einfacher beim Umgang mit ausländischen Simkarten. Hier sieht man auch ganz klar, daß Nokia vielen Kunden auf der Welt diesen Stick zugänglich machen will. 18 verschiedene Sprachen werden unterstützt. Verbesserte neue Software im vergleich zum CS-15. Klasse Stick!!!

Haben Sie bereits den Stick, oder haben Sie vor dieses neue Modell zu kaufen? Schreiben Sie uns in den Kommentaren.

Über CurvTec 692 Artikel
Motto: Was nicht passt, wird passend gemacht. Favoriten Nokia CS-19 und die E5-Box, Apple Mac Follow me on Twitter @mobilesurfstick

1 Trackback / Pingback

  1. Twitted by mobilesurfstick

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




*