Netzwerkeinwahl einrichten mit einer T-Mobile Simkarte und dem Vodafone Websession Stick K3565-Z unter Macosx Snow Leopard. Folgende Dinge sind zu beachten.

Die Pinabfrage der T-Mobile Simkarte muss deaktiviert sein. Der Vodafone Surfstick muss mit den zugehörigen Treibern unter Mac installiert sein.  Das können Sie erkennen, in dem Sie oben das Apfelsymbol anklicken und anschließend auf  Systemeinstellungen gehen. Nun wechseln Sie in das Netzwerk. Links in der Anschluss-Liste sehen Sie nun Ihren Vodafone K3565-Z Stick (Siehe Haken im 1.Bild). Den  Anschluss bitte auswählen. Im rechten Bereich übernehmen Sie die Einwahlparameter für die T-Mobile Simkarte.
Telefonnummer:
*99#
Benutzername:
t-mobile
Passwort:
tm
[Anwenden]

Netzwerk

Netzwerk

Nun klicken Sie auf weitere Optionen. Die Registerkarte Modem bleibt unverändert, siehe 2. Bild.

Modem

Modem

Im 3. Bild wechseln Sie zur Registerkarte „DNS“. Hier müssen beide DNS Server Adressen entfernt werden über das „Minus“ Zeichen unten.  Mit Ok bestätigen und nun wieder auf Anwenden klicken. Alle Einstellungen wurden gespeichert.

DNS Adresse

DNS Adresse

Das war´s auch schon. Nun können Sie auf verbinden klicken. Der Stick wählt sich ins Internet und Sie sind online.

Nutzen Sie die Einwahl auch über das Netzwerk? Wir freuen uns über Ihren Kommentar.