Diese Anleitung bzw. Tipps gelten für alle Huawei Surfsticks unter Mac OS X. Wird der Stick gesteckt und aufeinmal nicht mehr vom Mac OS X System erkannt. – Diese Schritte können schnell und unkompliziert helfen. Der Surfstick darf für die folgenden Schritte nicht gesteckt sein.

Folgende Reihenfolge beachten.
Vorhandene original Software + Treiber vom Surfstick muss entfernt werden. Im Finder unter Programme schauen Bsp: MobileConnect, Web´n Walk Manager, Surf & Mail, Bildmobil, Telekom Internet Manager, MobileConnect..
Wird eins der Programmen aufgeführt, dann im Order prüfen, ob ein Uninstall-Datei vorhanden ist. Diese sollte immer zur korrekten, vollständigen Deinstallation ausgeführt werden. Wurde keine Uninstall-Datei gefunden, so muss die Anwendung in den Papierkorb verschoben werden.

  • Finder starten : Folgende Pfade aufrufen zur Bereinigung der alten Treiber.

Macintosh HD – System- Library – Extension – alle Huawei Einträge in den Papierkorb verschieben
Macintosh HD – System- Library – Modemscripts –alle Huawei Einträge in den Papierkorb verschieben
Macintosh HD – Library – Modemscripts – alle Huawei Einträge in den Papierkorb verschieben

  • Papierkorb leeren. ( klappt das Leeren nicht, dann erst den Neustart durchführen und später leeren)

Die Zugriffsrechte des Hauptfestplatte, in den meisten Fällen Macintosh_HD genannt reparieren. Das kann auch nicht schaden.

  • Programme- Dienstprogramme – Festplattendienstprogramm starten.
  • Macintosh HD auswählen – dann Zugriffsrechte des Volumes reparieren wählen ( 10-20 min Dauer)

Mac Neustart durchführen

Nun kann nach belieben wieder der Huawei Stick gesteckt und die entsprechende Software installiert werden. Er wird nun erkannt und das Installationsfenster öffnet sich. Den Installationsassistenten mit weiter jeweils bestätigen.

Wir hoffen Ihne hat das kleine Tutorial gefallen. Schreiben Sie uns in den Kommentaren.