Wie wir auf Onlinekosten lesen konnten, soll LTE erst ab April 2011 für Telekom Kunden verfügbar sein. Die kommerzielle LTE-Vermarktung wird noch Monate auf sich warten lassen. Zumindest die Telekom rechnet momentan nicht mit einem Start vor April 2011. Das sagte Walter Grethe, bei der Telekom für die Entwicklung und Einführung des Netzes der vierten Mobilfunk-Generation zuständig, auf einem Workshop in Bonn.

Die Endgeräte fehlen

Zwar werde der LTE-Standard in vielen Ländern weltweit eingesetzt, es fehle aber noch an den notwendigen Endgeräten. Zunächst wird es ab dem Frühjahr 2011 Internet-Sticks zu kaufen geben, die wie bereits heute nutzbare UMTS-Sticks an einen USB-Port angeschlossen werden. Erst zu einem späteren Zeitpunkt werden auch LTE-Handys erhältlich sein. „Praktisch alle großen Hersteller werden 2011 entsprechende Endgeräte auf den Markt bringen“, kündigte Grethe an und nannte in diesem Zusammenhang neben Nokia und Samsung auch LG. Den vollständigen Beitrag können Sie auf Onlinekosten.de lesen.

Quelle: onlinekosten.de Newsmeldung „Telekom: LTE wohl erst ab April 2011 nutzbar