Unterwegs online gehen? Das war noch vor wenigen Jahren praktisch undenkbar, und selbst seitdem es möglich ist, mit einem Mobiltelefon ins Internet zu gehen, haben diese Möglichkeit längst nicht gleich alle Menschen auch genutzt, die über ein eigenes Handy verfügter. Der Grund hierfür war ein ganz einfacher, denn schließlich waren die Kosten, die von den Mobilfunkbetreibern dafür in Rechnung gestellt wurden, ganz einfach viel zu hoch. Dies ist heutzutage aber schon lange nicht mehr der Fall, und so ist es inzwischen auch überhaupt kein Problem mehr, mit dem Handy online zu gehen. Auch mit den Notebook oder Netbook ist dies dank mobilen Surfsticks zu zivilen Preisen jederzeit möglich.

Es macht Sinn, sich für vergleichsweise wenig Geld einen guten UMTS Router zu kaufen. Mit solch einem Gerät, wie beispielsweise dem TrekStor 14221 Portable Wlan Hotspot kommt man von überall her problemlos ins Netz, und auch die Geschwindigkeiten können sich durchaus sehen lassen. Eines steht fest: Wer dieses Vergnügen einmal selbst erlebt hat, der wird in Zukunft darauf nicht mehr gerne verzichten wollen. Zum Glück ist dies auch nicht nötig, da mobiles Surfen heutzutage wie bereits angedeutet eben kein Vermögen mehr kostet. Dazu ist es mehr als praktisch, wenn man unterwegs mal Informationen benötigt.