3 Antennen für Surfsticks zum besseren Empfang heute eingetroffen

Heute haben wir unsere Test-Surfstick Antennen der Firma Somorowsky in Kitzingen alias  „Sotel.de“ erhalten. Vielen Dank für die Leihgabe und Kooperation.

In den nächsten Tagen bekommen Sie mehr Informationen im richtigen Umgang mit einer externen Antennen an Ihrem  Surfstick. Bei schlechten, schwachen Netzsignal kann eine externe Antenne eine enorme Aufwertung des Netzsignals bringen.

externe Antennen für Surfsticks
externe Antennen für Surfsticks

Vorab als Info für Sie, welche Hardware uns zur Verfügung steht:

  1. Antenne für Huawei Stick IV  E176 mit 3 m Kabel + 12dbi Gewinn
  2. Antenne für Huawei E176 zur Verbesserung der UMTS Stabilität
  3. Parabol-Antenne für Sticks ohne Antennenschluss   – 25% mehr Signal

In den nächsten Tagen werden wir die Antennen unter die Lupe nehmen und hier wieder berichten. Bei speziellen Fragen zu den Antennen, einfach die Kommentarfunktion verwenden.

Über CurvTec 692 Artikel
Motto: Was nicht passt, wird passend gemacht. Favoriten Nokia CS-19 und die E5-Box, Apple Mac Follow me on Twitter @mobilesurfstick

8 Kommentare

  1. ich habe einen E1750 stick, würde ich mit einem älteren Model (E176 + Antenne) noch mehr Empfang haben bzw. den Netzempfang stabilisieren?

  2. Hi Chilliüs,
    also grundsätzlich empfehle ich für einen besseren Empfang erstmal ein UBS-Verlängerunsgkabel zu nutzen/testen. Damit lässt sich der Stick mehr in Fensternähe positionieren.
    Und außerdem ist er kostengünstig. Mit der Windows Softwar Mwconn – kannst du prüfen, anhand der Signalstärke wie gut oder schlecht er ist.
    Bist du bei Vodafone oder Telekom? Eine Laptopstabantenne, wäre ein alternative aber auch etwas kostenintensier. Stabantenne für das Laptop.

    Grüße CurvTec

  3. also ich hab son umts stick von mobilcom debitel da gibt es ja nun kein anschluss fuer eine antenne , gibt es sonst eine möglichkeit den empfang zu verbessern am kabel haengt der stick schon genau am fenster trotzdem zu schlechter empfang könnt ihr mir was empfehlen

  4. Hi Hulu,
    das einzige was mir einfällt wäre eine Parabolantenne für Surfsticks. Lies dir diesen Beitrag mal durch. Dort kannst du dir die Antenne anschauen. Du solltest wissen in welche Himmelsrichtung die Parabolantenne ausgerichet werden muss, sprich wo der UMTS Sender steht.

  5. Hallo CurvTec,

    Ich habe einen Surfstick K4505-H von Vodafone. Da ich an meinem Schreibtisch meinen Computer stehen habe, und den Surfstick bereits durch die ganze Wohnung getragen habe, auf der Suche nach einem besseren Empfang (maximal: zwei Striche (schwach)), würde es mich interessieren, ob jene „Parabolantenne für ALLE USB Surf + WLAN Sticks“ der Firma Sotel (http://www.sotel.de/parabolantenne-fuer-alle-usb-surf-wlan-sticks-p-128424.html) ein positiveres Resultat erbringt? Danke im Voraus für die Beantwortung

  6. Hi Surfer,
    folgende Merkmale hat die Parabolantenne:
    # hoher Gewinn durch die Konzentration der Wellen mit dem Parabol-Gitter von bis zu 10 und 12dBi
    # keine Dämpfung durch Antennenkabel (es gibt keines!), der Antennengewinn bleibt zu 100% erhalten!
    # keine Verluste durch Antennenkoppler
    # Keine Umbaumaßnahmen für einen externen Antennenanschluß

    Vielleicht fragst du mal bei Sotel nach, ob du es ein paar Tage testen kannst! In unserem Test damals, war eine minimale Vebesserung festzustellen!

  7. Hallo CurvTec,

    Danke für die schnelle Antwort. Da aufgrund der baulichen Beschaffenheit der K4505-H von Huawei kein Anschluss einer externen Antenne möglich macht (Anschluss besitzt keine Funktion), können sie mir Alternativen zur Empfangsverstärkung vorschlagen? Ich habe auf der Seite: „http://www.antennenshop.com/Antennen-fuer-Datenkarten-u-USB-Stickhersteller/Huawei/USB-Modems/Huawei-K4505-H-USB-Modem.html“ einige Optionen gefunden. Was ist ihre Meinung darüber? Welches dieser Prdukte oder andere können sie mir empfehlen?

    Danke

  8. Hallöchen,
    ich habe mir für ein Wochenendhaus einen Surfstick gekauft (Huawei E173, T-Netz). Im Haus habe ich einen sehr schlechten Empfang. Auf meinem Flachdach dagegen recht ordentlich. Was gibt es für Möglichkeiten? Wie waren die Antennen von Sotel.de? Hat sich in der letzten Zeit irgendwas auf dem Markt getan
    Viele Grüße
    Sandy

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




*