Erfolgreich getestet Web´n walk Stick Business Slider Hspa+ Windows 7 64 Bit

Heute haben wir erfolgreich, ohne Installationsprobleme den Web´n Walk Stick Business Slider mit Windows 7 Ultimate 64 Bit in Betrieb genommen.

Der Surfstick wurde sofort erkannt und die Installation lief sauber durch. Ein Neustart war nicht erforderlich. Die Verbindung kam auch sofort zustande.

Windows 7 64fähig E1823
Windows 7 64fähig E1823

Fazit: Hier gibt es nicht viel zu sagen. Der Surfstick wird offiziell von Windows 7 im 32Bit und 64 Bit Modus unterstützt. Das Redaktionsteam ist sehr zufrieden mit der Ergebnis. Die Treiber für den 64Bit Betrieb liegen im Driver Ordner. In der Windows 64 Bit Übersicht wurde er bereits aufgenommen. Hier gehts zur Liste..

Über CurvTec 692 Artikel
Motto: Was nicht passt, wird passend gemacht. Favoriten Nokia CS-19 und die E5-Box, Apple Mac Follow me on Twitter @mobilesurfstick

5 Kommentare

  1. Euer Ergebnis kann ich absolut nicht bestätigen. Der Stick wird als Memory Stick erkannt, der Internet Manager erkennt kein Gerät. Win7 prof. 64 Bit.
    Das Handbuch von T-Mobile bezieht sich ausschließlich auf Win XP.

  2. Hi Ralf,
    die Information bezüglich der Kompatibilität mit Windows 7 64bit wurde uns von der Telekom bestätigt. Wird würden hier sonst nicht darüber berichten.

    Wird der Stick nur als Massenspeicher erkannt? Wie sieht denn Dein Gerätemanager aus? Wenn ja, dann hilft dir vielleicht, das hier weiter: Nur USB Massenspeicher

    Natürlich kann es schon mal Konflikte mit verwendeter Hardware geben! In unserem Test, haben wir 2 Windows 7 (64bit) getestet.

  3. Hallo,
    ich kann das Ergebnis von Ralf nur bestaätigen.
    Habe den Stick seit gestern – Fazit Internet Manager erkennt kein Gerät bei Win7 prof. 64 Bit. Habe mit der Telekom 5 mal telefoniert – es konnt mir nich geholfen werden. Im Gerätemnager steht der Stick nur unter COM und LPT nach der Installation des T-Mobile Internet Managers und der Rechner fährt ewig oder garnicht mehr runter!

  4. Hallo Ihr Zwei,
    wir haben es an 2 Windows 7 system Ultimate 64Bit, unterschiedliche Geräte installieren und nutzen können. Es gibt hier wohl vereinzelt Probleme. Da hilft nur T-Mobile Support kontaktieren und den Fehler weitermelden. In der Hoffnung, dass es bald ein Firmwareupdate gibt.

  5. Wir haben einen weiteren User @surf_stick der arbeitet mit einem Notebook von Dell Studio 17.
    Intel® Core™ Intel I7 Q720 Processor (2.53 GHz,3M)
    Original Windows® 7 Home Premium 64bit

    Dieser läuft ohne Probleme mit dem Business Slider der Telekom E1823. Danke Ingo für deine Rückmeldung!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




*