Prosieben Webstick Screenshots der Software unter Windows Vista

Einige Screenshots des  Prosieben Webstick Software unter Windows Vista. Die Software hat die Bezeichnung: Surf & Mail Stick. Die Dashboard Version: 11.301.08.00.35 identisch zum N24 Surfstick.

Folgende Betriebsysteme werden unterstützt: Unterstützte Betriebsysteme Windows: ( 2000 SP4, XP SP2, Vista) Die unterstützung von Windows 7 ist in Vorbereitung / Stand 10-2009) Quelle: Handbuch des Prosieben Webstick . Weitere Informationen bekommt man auf www.stick.prosieben.de
Downloadbereich von Prosieben: http://www.prosieben.de/stick/faq/faq-download-1.1142022/
Wichtiges zur Hardware: E160 (Huawei) Erweiterung mit MicroSD Karte + Anschluss für externe Antenne

Die Software macht einen schlanken Eindruck. Die Software ist auf die wichtigsten Einstellungen beschränkt.

  • Window-Desktopsymbol, Autorun für die Installation, Pinabfrage
Icon unter Windows
Icon unter Windows
Autorunfenster Windows
Autorunfenster Windows
Pinabfrage kommt
Pinabfrage kommt

Checker

  • Hier nun einige Screenshots zu den Ansicht bzw. Einstellmöglichkeiten.
Anwendung geoeffnet
Anwendung geoeffnet
Statistik N24
Statistik Pro7Webstick
Profile Einstellungen
Profil Einstellungen

  • Netzwerkeinstellungen und Software Version für Windows
Netzwerkeinstellung
Netzwerkeinstellung
Über die Software
Über die Software

Sie wie es auch Laut Prosieben bekannt ist, kann der Stick nur mit einer Vodafone Simkarte und Surf / MailStick Software betrieben werden. Folgendes ist  uns in den Profileinstellungen aufgefallen. Dort sind tatsächlich die Punkte ausgegraut, um z.B: ein neues Profil für T-Mobile, O2, Eplus Simkarten anzulegen.

Fazit: Über diese Anwendung ist es nicht möglich eine andere Simkarte zu verwenden. Ausweg wäre hier nur eine Wählverbindung unter Windows anzulegen, oder alternativ von anderen Surfsticks die Software zu verwenden.
Nachtrag zu Windows  7: Der Stick kann ohne Probleme installiert und in Betrieb genommen werden.

Über CurvTec 692 Artikel
Motto: Was nicht passt, wird passend gemacht. Favoriten Nokia CS-19 und die E5-Box, Apple Mac Follow me on Twitter @mobilesurfstick

7 Kommentare

  1. Hallo, meine Einstellungen sehen perfekt aus, wie in Euren Screenshots. Die Einwahl klappt hervoragend, aaaaaber, der Browser lädt die Startseite des Huawei E160e nicht. Kannst Du helfen?

  2. Hi, sind Deine Sicherheitseinstellungen / Stufe im IE verändert? Welchen Browser verwendest du? IE / Firefox.
    Das heisst die Prosieben Websession Seite wird nicht geladen?

    Gruß

  3. Wichtig unter Systemsteuerung -Dienste – Verwaltung: muss auf DHCP und Telefonie auf automatisch starten stehen.
    Eventuell: Winsock reseten: Start-ausführen – CMD eingeben – netsh winsock reset eingeben und ENTER drücken und erneut die Einwahl testen.
    Beim IE7 und IE8 könnte das Problem in den Sicherheitseinstellungen liegen: Wird in den Interneteinstellungen die Sicherheitseinstellung „hoch“ eingestellt, so unterbindet diese unter Umständen auf die Umleitung auf die Landingpage „https://web.vodafone.de/welcome.do“. Quelle: http://www.Surfstickvergleich.com
    Beim Bildmobil Stick tritt der fehler auf.

  4. Hallo CurvTec,
    tut mir leid, dass ich erst so spät antworte, musste noch einkaufen :-) Danke für die schnelle Antwort.

    Also, ich habe alle Punkte befolgt: DHCP war auf auto und geladen, Telefonie auf auto gestellt. Winsock reset und Neustart durchgeführt.

    Firefox sagt nüscht, erst mit der Eingabe der URL kam Fehlermeldung „…das bei https er kein verknüpftes Programm finden kann“. IE 8 sogar im ungeschütztem Modus kein Mucks.

    Firefox „entschärft“, URL manuell eingegeben. Etwas hat er geladen, die Auswahl des Internetpakets. Und die Startseite ist nach 10 Min. noch immer am laden.

    Firewall McAffee mal deaktiviert, kein Einfluss…

    Noch Ideen?

    Gruß,
    Petadot

  5. Nachtrag:

    Mittlerweile klappt der Zugang zur Websession Seite mit manueller Eingabe „https://web.vodafone.de/welcome.do“ ohne Fehlermeldung, vorausgesetzt, der Empfang ist ausreichend hoch. Der ist hier aber weniger befriedigend. Ich habe noch kein Zeitfenster zum surfen gewählt, aber die Anzeige zum Restguthaben wurde geladen, sowie der Link „Impressum“. Die „TV-Seite“ hat angefangen zu laden. Komme mir zeitversetzt vor – 1995 mit ´nem 28k8 Modem :-/.

    Ich wurschtel da morgen noch mal rum. Im grossen und ganzen scheint sich das alles so allmählich „einzufahren“.

    Jedoch wie in der Werbung zu sehen & hören ist, einstecken und fertig sind noch Welten entfernt, da ist nachholbedarf angesagt.

    Na denn, danke erstmal, tolle Website !!!

    PS. ich twitter auch: Petadot

  6. Alle klar Petdot,
    Dank für Deinen Rückmeldung und die Info, dass es jetzt geht. Du bist nun in unserer Follower Liste drin.
    Viel Spaß mit Deinem Stick

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




*