Wir Sie nun öfter schon mitbekommen haben berichten wir auchüber Surfsticks die nicht nur in Deutschalnd angeboten werden. Wir finden es genau so interessant, was andere Mobilfunkanbieter in anderen Ländern Ihren Kunden anbieten. Verizon Wireless hat bereits im Dezember mit dem Verkauf des LTE Surfstick Pantech UML290 begonnen.

Als Zugangssoftware steht der  VZAccess ® Manager zur Verfügung. Dieser Stick arbeitet nur mit speziellen 4G Simkarten zuammen. Was wir aussergewöhnlich finden, dass es dieser Stick bei Vermarktungsstart nur für Windows Nutzer geeignet ist.

Besonderheit des Pantech UML 290

  • klappbar, 180 ° drehbar Typ A USB-Anschluss
  • 4G-SIM-Karten kompatibel
  • Externer Antennenanschluss
  • Service-Statusanzeige (LED) – 2 Farbe
  • USB-Verlängerungskabel und Clip-Holster inbegriffen zur Performance-Optimierung
  • SMS fähig
  • Kompatibel VPN, DFÜ, NDIS / LAN-Adapter unterstützen

Größe und Gewicht

  • 3.5″ (H) x 1.4″ (W) x 0.6″ (D)
  • Gewicht: 1.8 oz
  • SAR = 1.15 W/kg

Unterstützte Systeme

  • Windows® Vista (32/64–bit) (SP2), Windows® XP (32–bit) (SP3), Windows® 7 (32/64–bit)
  • Not MAC OS compatible zum Vermarktungsstart

Systemvoraussetzung

  • Type A USB Port
  • Processor: 150 MHz oder höher
  • Disk Drive: CD ROM
  • Memory (RAM) requirement: 64MB
  • Festpalttenspeicher: 28.1MB
  • Internet Browser Software

Bandunterstützung

  • CDMA 1xEV–DO Rev. A/Rev. 0: 800/1900 MHz
  • LTE CDMA (700MHz)

Memory / Chipset

  • Qualcomm MDM9600

Dieser LTE Stick scheint bei Verizon Wireless Kunden ziemlich beliebt zu sein. Er sind bereits 20 Kundenbewertung geschrieben worden.  Verizon Wireless stellt auch eine 4G Abdeckungskarte online, so können sich Interessenten besser orientieren.